Die Spendengelder werden vom gemeinnützigen Verein Arbing meets Africa gesammelt und mehrmals pro Jahr direkt nach Kamobo überwiesen.