Welcome

The Non-Profit Organization Arbing meets Africa was founded in 2015 in Arbing, Upper Austria. Its intent is to run and support projects in different development areas in Africa, especially focused on educational, health and environmental issues.  Currently Arbing meets Africa is working towards operating and building the Arbing School Kamobo in Western Kenya. More…

Our vision: Together we build a school.

Our vision is to improve the quality of live in disadvantaged areas in Africa by giving people the means to help themselves.

We are …

Verena Prinz
Verena Prinz
Graduate from the Bachelor programms Social & Cultural Anthropology and Educational Sciences. Student in the Master’s degree programme Social Work at the University of Applied Sciences Upper Austria.
Heinz Wegerer
Heinz Wegerer
Field Staff at Doctors Without Borders and Graduate from the Master’s degree programme Sustainable Development Cooperation at the Technical University of Kaiserslautern.
Michael Kragl
Michael Kragl
High school teacher for physical education and history.
Leonie Ernst
Leonie Ernst
Graduate from the Bachelor programms Social & Cultural Anthropology and Environment & Bio-Resources Management. Student in the Master’s degree programme Human Security at Aarhus University.

News

Arbing meets Africa
Arbing meets AfricaOctober 3, 2021 5:33pm
Am kommenden Dienstag ist World Teachers Day. Aus diesem Anlass wollen wir euch heute eine unserer Lehrerinnen vorstellen. Madame Flora ist nicht nur eine unglaublich beliebte Vorschullehrerin, sie ist offiziell die erste Lehrerin der Arbing School Kamobo. Schon bevor Team Austria das erste Mal Kamobo besuchte, betreute sie die ersten 40 Kids der Arbing School. Ihr Enthusiasmus und die Hingabe gegenüber den Schüler*innen sind unerschöpflich.

Wie auch sie, sind all unsere Lehrer*innen von Anfang an bereit gewesen, mit uns zu wachsen, zu lernen und durch die Arbing School möglichst vielen Kindern eine gute Grundschulausbildung zu ermöglichen.
Arbing meets Africa
Arbing meets AfricaSeptember 19, 2021 5:37pm
Liebe Freund*innen von Arbing meets Africa!

Zwar in einer neuen Jahreszeit, aber wie alle Jahre wieder findet am kommenden Sonntag (26. September) unser Jahresrückblick statt. Wir laden euch alle um 18:00 Uhr ins Pfarrheim Arbing ein, um das vergangene Vereinsjahr Revue passieren zu lassen und über die Projekte zu berichten.

Wir freuen uns ganz besonders auf eure Fragen und den Austausch mit euch.

Die Veranstaltung und alle Details findet ihr bei Facebook unter https://fb.me/e/1jsFz6vhb

Wir freuen uns!
Euer Team von Arbing meets Africa.
Arbing meets Africa
Arbing meets Africa mit Verena Prinz.September 12, 2021 8:21pm
Verena wühlt sich durch die Briefe! 💌

Wir bereiten gerade die Kuverts für den Briefaustausch vor. Herzlichen Dank an Pixum für das kostenlose Ausarbeiten der Fotos.

Du willst mehr über unseren Briefaustausch erfahren oder möchtest Brieffreund*in werden?
Dann schau rein unter: https://www.arbingmeetsafrica.com/regelmaessige-unterstuetzung/
Arbing meets Africa
Arbing meets AfricaSeptember 9, 2021 7:13pm
Danke liebes Team von MIVA Austria für die tolle Zusammenarbeit.

Weil Helfen hilft.💚
Arbing meets Africa
Arbing meets AfricaSeptember 5, 2021 5:09pm
Ihr Lieben ♥️

Vor einigen Wochen haben wir euch gebeten, uns bei der Anschaffung von 100 neuen Schulbänken zu unterstützen. Dank eurer Hilfe sind diese inzwischen in der Arbing School im Einsatz!

Wir können euch gar nicht genug danken, für euer stetiges Vertrauen und die Unterstützung und werden nicht müde zu sagen, dass all dies ohne euch nicht möglich wäre!

Danke! Danke! Danke!
Arbing meets Africa
Arbing meets AfricaAugust 29, 2021 5:14pm
News News News!

Nach unserer kurzen Sommerpause sind wir zurück und das nicht alleine, sondern mit dem druckfrischen Jahresbericht des vergangenen Vereinsjahres!

Wer einen genaueren Einblick in unsere Arbeit im Vereinsjahr 2020 bekommen möchte kann diesen ab jetzt auf unserer Website als PDF herunterladen. Wer Interesse an der gedruckten Version hat, kann sich außerdem jederzeit bei uns melden 😊

Vielen Dank auch dieses Jahr wieder an unsere wunderbare Beirätin Antonia Fedder für ihre Hilfe beim Erstellen des Berichts!