Welcome

The Non-Profit Organization Arbing meets Africa was founded in 2015 in Arbing, Upper Austria. Its intent is to run and support projects in different development areas in Africa, especially focused on educational, health and environmental issues.  Currently Arbing meets Africa is working towards operating and building the Arbing School Kamobo in Western Kenya. More…

Our vision: Together we build a school.

Our vision is to improve the quality of live in disadvantaged areas in Africa by giving people the means to help themselves.

We are …

Verena Prinz
Verena Prinz
Verena studies cultural and social anthropology, and educational sciences at the University of Vienna.
Heinz Wegerer
Heinz Wegerer
Heinz is a Supply Chain Manager at Doctors Without Borders and student in the field of Sustainable Development Cooperation.
Michael Kragl
Michael Kragl
Michael is a high school teacher and teaches physical education and history.
Leonie Ernst
Leonie Ernst
Leonie studies Cultural and Social Anthropology & Environment and Bio-Resources Management.

News

Arbing meets Africa

Wir bauen eine Schule in Kenia! Weil Helfen hilft. Hilf mit! 🙂 www.arbingmeetsafrica.at
Arbing meets Africa
Arbing meets Africa ist mit Leonie Ernst und 5 weiteren Personen unterwegs.April 18, 2019 5:20pm
đŸ€BeirĂ€teđŸ€
Letzte Woche durften wir euch unser Team in Kenia vorstellen. Dem Vorstand in Österreich wird zudem durch sechs BeirĂ€te fleißig unter die Arme gegriffen: Phelly ist unser Beirat fĂŒr interkulturelle Kommunikation, Beate hilft uns bei den Finanzen, Michael bei der Mittelverwendung in Kenia, Mari Lena unterstĂŒtzt uns bei Kooperations-Projekten, Stefan sorgt fĂŒr den reibungslosen Ablauf von allen IT-Angelegenheiten und Antonia stellt unsere Kreativdirektion dar.
Wir sind unglaublich froh, ein solch kompetentes Team an unserer Seite zu haben. Herzlichen Dank fĂŒr euren ehrenamtlichen Einsatz! 😍

PS: Am Foto sind Antonia und Marilena leider nicht zu sehen.
Arbing meets Africa
Arbing meets AfricaApril 11, 2019 7:31pm
🇰đŸ‡ȘTeam Kenya🇰đŸ‡Ș

Uns ist es besonders wichtig, euch das Team in Kenia vorzustellen. Immerhin stecken sie hinter dem Erfolg des Projekts. Unser Team in Kenia besteht inzwischen aus 26 Mitarbeitern vor Ort in Kamobo und wird durch insgesamt 3 starke Frauen und MĂ€nner geleitet (im Bild v.l.n.r.):

Nelson Choge, unser Headteacher, der vor allem den Betrieb der Schule organisiert. Naomy Jeptum, unsere Leiterin der Social Unit leistet sowohl an der Schule als auch in der Community tolle AufklĂ€rungsarbeit. Edward Tuwei, unser Projektkoordinator und Direktor der Arbing School Kamobo, der sich seit Tag 1 um sĂ€mtliche ProjektablĂ€ufe kĂŒmmert.
Wir sind unglaublich stolz auf unser Team in Kenia.
Asante Sana! ❀
Arbing meets Africa
Arbing meets AfricaApril 7, 2019 8:24pm
đŸ„World Health Day đŸ„

Heute ist World Health Day und dieser steht dieses Jahr unter dem Motto der ZugĂ€nglichkeit zu medizinischer Versorgung fĂŒr Alle.

In vielen Teilen der Welt - so auch in Kamobo - ist der einfache Zugang zu medizinischer Versorgung nicht selbstverstĂ€ndlich. Auch wir begegnen immer wieder Menschen, die an Krankheiten leiden, fĂŒr die es bei uns eine einfach zugĂ€ngliche Behandlung gĂ€be. Unser Sozialarbeiter-Team hĂ€lt deshalb im Zuge der Community-Walks die Augen fĂŒr medizinische NotfĂ€lle offen.

Obwohl der Weg zu einer zugĂ€nglichen medizinischen Versorgung fĂŒr Alle ein weiter ist, geben wir unser Bestes, um die Community und unsere SchĂŒlerInnen bestmöglich zu versorgen. Auch wir besuchen wĂ€hrend unsere Aufenthalte vor Ort immer wieder Familien zuhause und begleiten unser Sozialarbeiter-Team durch die Dörfer.
Arbing meets Africa
Arbing meets AfricaApril 3, 2019 8:35pm
🌧 Regenzeit! 🌧

WĂ€hrend bei uns in Europa das Wetter momentan schon immer besser wird, sollte momentan die Regenzeit in Kamobo voll im Gange sein.

Die Bewohner Kamobos erleben in dieser Zeit normalerweise strömende RegenfĂ€lle, die einige Wochen anhalten, das notwendige Wasser in die Region bringen und eine Lebensgrundlage fĂŒr viele Familien darstellen.

Momentan ist der Regen jedoch stark verspĂ€tet und wir hoffen deshalb, dass unsere KollegInnen und die Familien unserer Schule den ersehnten Regen bald begrĂŒĂŸen dĂŒrfen. Wir werden dann in der Lage sein, die 100.000 Liter fassende Zisterne an unserer Schule mit dem wichtigen Wasser zu fĂŒllen, um uns so auf die nĂ€chste Trockenperiode vorzubereiten.
Arbing meets Africa
Arbing meets Africa ist mit Leonie Ernst und Heinz Wegerer unterwegs.March 31, 2019 2:38pm
Sportlich fĂŒr Kenia! ⚜

Gestern war unser "Team Austria" in Schwechat eingeladen.

Das vom FC Phönix organisierte Charity Match gegen den 1.TFC fand dort bei bestem Wetter statt. Der Erlös wurde unter anderem fĂŒr unsere Projekte in Kenia gespendet.

Wir bedanken uns herzlich fĂŒr den schönen Nachmittag und die wertvolle UnterstĂŒtzung!
Arbing meets Africa
Arbing meets Africa ist mit Verena Prinz und 2 weiteren Personen unterwegs.March 27, 2019 8:15pm
In der Gegend um Kamobo ist es ĂŒblich, dass fĂŒr jeden Ortsteil ein "Elder" oder "Leader" zustĂ€ndig ist. Auch in Kamobo sind diese Personen die Ansprechpartner fĂŒr alle Bewohner.

Es handelt sich dabei um sehr respektierte Menschen innerhalb der Gesellschaft. Deshalb war es uns wichtig, diesen Leaders uns und unsere Projekte nÀher vorzustellen.

Der Tag mit ihnen war ein voller Erfolg. Wir freuten uns zu erfahren, dass sie unsere Projekte wertschĂ€tzen und sehr glĂŒcklich ĂŒber unsere Arbeit sind. Sie haben uns ihre volle UnterstĂŒtzung zugesagt und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.

#entwicklungszusammenarbeit #volunteering #arbingmeetsafrica #weilhelfenhilft #developmentwork #elders #kenya #nandi #community #kamobo