Mithelfen

Mach mit bei Arbing meets Africa!

In Österreich

In Österreich sind alle Mitarbeiter*innen von Arbing meets Africa unentgeltlich tätig. Wir werden oft gefragt, ob es möglich ist, mit anzupacken. Es gibt immer wieder Aufgaben und Projekte, bei denen wir Unterstützung von Expert:innen gebrauchen können. Wenn du Interesse daran hast uns zu unterstützen und über relevantes Wissen besitzt, melde dich gerne über das Kontaktformular bei uns. 

Buchhalter:in

Für unseren Verein in Österreich suchen wir nach jemanden, der sich selbstständig im Ausmaß von wenigen Stunden pro Monat um unsere Buchhaltung kümmert.

Melde dich diesbezüglich gerne unter: 

info@arbingmeetsafrica.com

Social Media Manager:in

Wir brauchen Hilfe bei der Content Erstellung und Betreuung unserer Social Media Accounts. Dabei geht es vor allem um regelmäßige Updates auf Instagram und Facebook. Im Optimalfall hast du auch Lust, dir unser LinkedIn vorzunehmen und kürzere Texte zu veröffentlichen.

Bei Interesse schreibe eine Mail an leonie@arbingmeetsafrica.com.

In Kenia

Immer wieder werden wir vor Ort in Kamobo unterstützt. Uns ist es hierbei wichtig zu unterstreichen, dass die Arbing School Kamobo kein Urlaubsort ist, sondern als Projektbasis zu besuchen ist.

Für jedes Projekt erarbeiten wir zusammen mit den Bewerber:innen den Rahmen für möglichen Aufgaben. Der Aufenthalt vor Ort soll sowohl den Projektdurchführenden sowie Arbing meets Africa den größtmöglichen Vorteil bringen. Mögliche Projektthemen sind unter anderem:

Abwassermanagement   |  Ökologische Analysen
Demografische Analyse   |   Kulturanalyse  |  Pädagogische Analysen

Falls Interesse an der Durchführung eines solchen Projektes besteht, melde dich gerne – optimalerweise mit einem groben Konzept – bei leonie@arbingmeetsafrica.com.

Teile unser Projekt mit deinem Netzwerk!