Arbing meets Africa
Arbing meets AfricaMarch 7, 2021 7:22pm
Seit mehreren Jahren unterstützen wir nun schon die Filagat Women Group in der Nähe der Arbing School Kamobo.

Diese Gruppe an Powerfrauen hat sich zusammengetan, um sich gegenseitig zu unterstützen, kleine Unternehmen aufzubauen, Einkommen zu erwirtschaften und gemeinsam Hürden zu überwinden.

Auf dem Bild zu sehen ist die Teeplantage, welche die Frauen gemeinsam betreiben.
Solche Community Projekte zu besuchen, das Engagement der Mitglieder und die gegenseitige Unterstützung zu sehen, beeindruckt uns immer wieder.
Arbing meets Africa
Arbing meets AfricaFebruary 28, 2021 6:06pm
Was würden wir nur ohne unsere Beiräte machen ...

Unsere Beiräte sind Expert*innen aus verschiedenen Fachbereichen, die uns in unserer alltäglichen Vereinsarbeit unterstützen und uns einige Aufgaben bzw. Projekte abnehmen. Außerdem bereichern sie unseren Verein mit Fachexpertise und stehen uns beratend zur Seite. Dank ihrer Hilfe und der großartigen Bereitschaft, konnten wir in den vergangenen Jahren unsere Arbeit sowohl in Kenia als auch in Österreich immer weiter ausbauen und professionalisieren,.

Ohne unseren Beiräten wären wir also nicht dort, wo wir heute sind & dafür möchten wir heute danke sagen.
Arbing meets Africa
Arbing meets AfricaFebruary 21, 2021 7:46pm
Update von der Baustelle:
Inzwischen ist die zweite Bauphase bereits in vollem Gange und die Mauern unseres neuen Speisesaals werden hochgezogen. Die Vorfreude auf das neue Gebäude ist riesig und die Mitarbeiter*innen sowie Kinder der Arbing School sehnen bereits den Tag herbei, an dem das Mittagessen wieder ganz ohne Sicherheitsabstand genossen werden kann.
Bis dahin - gesund bleiben! 😊
Arbing meets Africa
Arbing meets Africa hat 13 neue Fotos hinzugefügt.February 19, 2021 7:58am
Arbing meets Africa
Arbing meets AfricaFebruary 16, 2021 4:01pm
Ein freudiger Moment an der Arbing School!

Der 5. Februar war ein spezieller Tag für 24 Kinder der Arbing School Kamobo. Es war der Tag, an dem sie zum ersten Mal eine Schuluniform tragen durften.

In Kenia herrscht in allen Schulen Uniformpflicht. Viele Eltern können aber für diese relativ hohen Kosten nicht aufkommen, was in den meisten kenianischen Schulen zum Ausschluss aus dem Unterricht führt.

Unsere Sozialarbeiterin Naomy hat die Beschaffung und Übergabe dieser Uniformen organisiert und uns berichtet, dass viele der Eltern sichtlich gerührt und stolz waren, ihre Kinder zum ersten Mal in Schuluniform zu sehen.
Arbing meets Africa
Arbing meets AfricaFebruary 7, 2021 8:11pm
Meet our "QUASSO"

John ist unser sogenannter Qualitätsmanager, in Kenia auch QUASSO genannt. Als ehemaliger Schulleiter hat er sich entschieden, aus der Pension zurückzukehren und der Arbing School mit seiner Erfahrung weiterzuhelfen.
Dabei springt er auch immer wieder als Vertretungslehrer ein. Trotz seiner fast 70 Jahre ist er wie ihr sehen könnt vor allem beim Sportunterricht unglaublich motiviert dabei.

Seine größte Freude ist jedoch Biologie und damit verbunden das Skizzieren von all möglichen Vorgängen. Inzwischen hängen seine Skizzen von Pflanzensystemen bis zum menschlichen Beatmungssystem in jedem Klassenzimmer. John ist ein echter Sonnenschein und somit eine unglaubliche Bereicherung für die Schüler*innen, sowie für alle Mitarbeiter*innen denen er täglich ein Lächeln ins Gesicht zaubert.