Arbing meets Africa
Arbing meets AfricaJuni 13, 2021 5:00pm
Ein großes Problem in vielen kenianischen Schulen ist die Bereitstellung von Schulbüchern. Sehr oft werden hierfür die Eltern zur Kasse gebeten. Vor allem in ärmeren Gegenden wie Kamobo können die Eltern aber dafür nicht aufkommen. Das Resultat ist, dass sich in vielen Fällen 4 oder sogar 5 Kinder ein Schulbuch teilen müssen. Das stellt die Lehrer*innen im täglichen Unterricht vor große Probleme. An der Arbing School Kamobo sorgen wir deshalb dafür, dass zumindest pro Schulbank ein Schulbuch zur Verfügung gestellt werden kann und in vielen Fällen sogar ein Schulbuch je Schüler*in. Die Lehrer*innen berichten uns immer wieder, dass diese Maßnahme die Konzentrationsfähigkeit der Schüler*innen und die Qualität des Unterrichts maßgeblich verbessert hat.
Arbing meets Africa
Arbing meets AfricaJuni 6, 2021 4:04pm
Spielen, Tanzen, Lernen!

An der Arbing School Kamobo gibt es neben der regulären Schule auch noch den Kindergarten. Diesen können die Kids im Alter von 4-6 Jahren besuchen. Im Fokus steht das spielerische Lernen und die Lehrer*innen bereiten die Kleinen auf die Schule vor: es werden Lieder gesungen, die ersten Buchstaben erlernt und alltägliche Dinge, wie das Binden der Schuhbänder oder das Händewaschen, geübt.
Arbing meets Africa
Arbing meets AfricaMai 30, 2021 4:30pm
Die Hauptaufgaben unserer Social Unit sind es, innerhalb der Community präsent zu sein, unsere Schüler*innen zuhause zu besuchen und bei Problemen schnell zu agieren.
Da die Wege zu abgelegenen Häusern oft nicht mit einem Auto passierbar sind, haben wir letzte Woche ein Motorrad angeschafft. Dies wird nicht nur unseren Sozialarbeiter*innen dabei helfen, sich in der Community zu bewegen, sondern kann auch beispielsweise für spontane Einkäufe für das Nutrition Program eingesetzt werden.
Dieses Motorrad wird unseren Kolleg*innen in Kamobo im Alltag der Social Unit und der Arbing School großartige Dienste leisten.

Vielen Dank an alle Unterstützer*innen, welche diese Anschaffung ermöglicht haben!
Arbing meets Africa
Arbing meets AfricaMai 23, 2021 5:39pm
Viele von euch haben es bestimmt schon mitbekommen: Letzte Woche wurden wir mit dem Eduard Ploier Preis für Entwicklungszusammenarbeit ausgezeichnet. Wir sind unglaublich stolz und freuen uns über diese tolle Anerkennung unserer Arbeit.

Wir möchten die Gelegenheit nutzen, um uns einmal mehr bei euch zu bedanken. Danke für eurer Vertrauen und die fortwährende Unterstützung.

Herzliche Gratulation auch an alle weiteren Preisträger*innen!

Weil Helfen hilft.

Bildquelle: Land Oberösterreich
Arbing meets Africa
Arbing meets AfricaMai 16, 2021 4:51pm
Nach knapp 2 Monaten Ferien hat die Arbing School Kamobo vor wenigen Tagen wieder ihre Pforten geöffnet. Entsprechend dem COVID-adaptierten Kalender des kenianischen Bildungsministeriums startet jetzt das letzte Trimester des 2020er Schuljahres, bevor dann Ende Juli das Schuljahr 2021 beginnen wird. Die COVID Maßnahmen wie Maskenpflicht und Temperaturmessung am Eingang werden weiterhin fleißig eingehalten. Die Freude ist bei allen Schüler*innen und Mitarbeiter*innen riesig.
Arbing meets Africa
Arbing meets AfricaMai 9, 2021 6:29pm
Wusstest du?
Anders als sich Viele vorstellen, ist die Landschaft rund um Kamobo geprägt von fruchtbaren Böden und Teeplantagen so weit das Auge reicht. Die Arbing School Kamobo befindet sich auf über 2000 Höhenmetern und direkt am Äquator. Während der Trockenzeit klettern die Temperaturen auf über 30 Grad, in der Regenzeit hingegen erreichen sie tagsüber oft nur 15-20 Grad. Speziell nachts kann es dann in den Lehmhäusern sehr kalt werden.