Vergangene Woche besuchte unsere Sozialarbeiterin Naomy gemeinsam mit Mr. Michael einen Workshop der vom Verein Aktion Regen – Verein für Entwicklungszusammenarbeit in Kenia angeboten wird und wurden somit zu sogenannte “Rain Worker” ausgebildet. Sie konnten rund um die Bereiche Gesundheit, Prävention und Familienplanung viel Neues erfahren. Wir legen großen Wert darauf, unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Weiterbildungen zu ermöglichen, damit sie anschließend das Wissen anwenden und in der Bevölkerung ausbreiten und weitergeben können.

Aktion Regen vermittelt, wie man aufklärt, motiviert und neue Methoden der Familienplanung praxisgerecht einsetzt und Erkrankungen und Komplikationen in Verbindung mit Schwangerschaft und Geburt vorbeugen kann. Die wichtigsten Ziele sind die Reduktion der Mütter- und Kindersterblichkeit, die Reduktion von Armut sowie die Förderung von Frauenempowerment in Entwicklungsländern. Unter der fachärztlichen Leitung von Maria Hengstberger bildet der Verein in mehreren Entwicklungsländern unter dem Motto „Education – Motivation – Innovation“ lokale Multiplikatoren zu sogenannten „Rain Workern“ aus. Dabei handelt es sich vorwiegend um lokale Mitarbeiter von NGOs, die bereits im sozialen Bereich tätig sind. Sie haben Zugang zu den Menschen in ihrem Land und fungieren als kulturelle Brückenbauer. Mit Hilfe von neu entwickelten Aufklärungstools der Aktion Regen geben sie ihr erworbenes Wissen an die Leute, mit denen sie täglich in ihren Sozialberufen zu tun haben, weiter. Diese Ziele möchte Aktion Regen durch Aufklärungstätigkeit in den Bereichen Familienplanung, reproduktive Gesundheit, Mutter-Kind-Gesundheit, FGM (weibliche Genitalverstümmelung) und HIV/AIDS-Prävention erreichen. Dafür entwickelt Aktion Regen wirtschaftlich und kulturell angepasste Methoden zu Familienplanung und HIV/Aids-Prävention auch für Menschen mit weniger Chancen auf Bildung und geringen finanziellen Mitteln oder eingeschränktem Zugang zu Verhütungsmitteln. Mehr Informationen zu Aktion Regen gibt es hier.

Wir bedanken uns herzlich bei Aktion Regen aus Wien für die tolle Zusammenarbeit!